Mariella, 44, Büdingen

Mit gemischten Gefühlen habe ich mich auf diesem erotischem Kontaktanzeigenportal registriert. So ganz behagt mir das alles nicht. Das sollte ich vielleicht nicht schreiben, sonst werde ich gleich als kompliziert und unmotiviert abgestempelt. Aber ich bin wenigstens ehrlich und außerdem weiß ich auch gar nicht so genau wie ich dieses Feld mit Text füllen soll.
Trotz meinem anfänglichen Unwohlsein denke ich, dass dies die richtige Entscheidung gewesen ist. Es ist Zeit für einen Neuanfang. Und die bevorstehenden Ereignisse reizen mich ja auch etwas. Manchmal verspüre ich schon ein Kribbeln im Bauch, wenn ich daran denke, was alles passieren könnte.
Ich hatte eine schlimmer Trennung zu verkraften und bin dann viel zu lange in Einsamkeit und Liebeskummer versunken. Das war psychisch und physisch nicht gut für mich. Und außerdem eine Verschwendung von Lebenszeit.
Jetzt nutze ich eben Sexinserate um sich online zum Sex zu verabreden. Dies werde ich aber nicht überstürzt machen und vor allem auch erst wenn ich meiner potentiellen neuen Liebschaft auch genügend positive Gefühle entgegenbringen kann. Denn ich denke, dass jedem klar ist, dass es hier nicht nur rein um Sex geht. Damit zusammen hängen auch immer Emotionen.
Diese müssen zwar nicht so stark sein, wie bei einer wahren Liebesbeziehung, aber dennoch vorhanden sein. Wenn dies aber der Fall ist und mir der Mann ohne Zeitdruck ermöglicht Nähe aufzubauen, dann werde ich ihn zum richtigen Zeitpunkt in hocherotischen Dessous bei mir zu Hause begrüßen und lange und komplett verwöhnen. Und natürlich werde ich dabei auch verwöhnt und ich bekomme meine dringend notwendige Dosis an körperlicher Zuwendung um es mal vornehm auszudrücken.
Nein, ich bin nicht so bieder und ängstlich wie ich mich in diesem Text anhöre. Wenn ich erst einmal geknackt wurde, dann lernst du eine andere Seite von mir kennen und die hat es in sich. Das ist ein Versprechen.
Ich bin immer noch sehr gut in Form und wenn ich schon diesen Schritt gehe, dann mache ich es auch richtig. Sprich: Ich habe einiges an sexuellem Nachholbedarf, dass, vielleicht dich, stark fordern wird.

Gratis Anmelden und alles sehen